letsintegrate1

Let’s integrate! – Einheimische treffen Geflüchtete

15. Juni 2016

Die Website Let’s integrate! möchte Einheimische mit Geflüchteten ins Gespräch bringen. «Jeder redet über die Flüchtlingskrise… aber als Flüchtlinge und hier Heimische reden wir kaum miteinander.» Geflüchtete und Einheimische können sich auf der Website ein erfassen. Greift jemand das Inserat auf, kommt es zu einem Treffen. Treffpunkt (in Berlin) und Erkennungszeichen sind vorgegeben. www.letsintegrate.de

mailing

Curious About Mailing #26

24. Mai 2016

Das 26. Mailing präsentiert Ihnen drei Trouvailles aus dem Blog. Lesen | Abonnieren

opendataswiss

opendata.swiss – Open Government Data

19. Mai 2016

Im Februar 2016 schaltete das Bundesarchiv die Plattform opendata.swiss auf. opendata.swiss ist das Portal der Schweizer Behörden für offene, das heisst frei verfügbare Daten. Das Portal ist ein integraler Teil der Open-Government-Data-Strategie Schweiz 2014-2018 des Schweizer Bundesrats. Derzeit stehen über 770 Datensätze von Bundesämtern, Kantonen oder Unternehmen wie der SBB zur Verfügung. Bereits wurden auch […]

futureme

futureme.org – E-Mail aus der Vergangenheit

9. Mai 2016

Die Website Futureme.org lässt einem, dem zukünftigen «ich» eine E-mail senden. Einfach das E-Mail verfassen, ein Versanddatum in der Zukunft wählen und dann irgendwann von der Vergangenheit überrascht werden. Dann bleibt nur zu hoffen, dass in der Zukunft E-Mails noch genutzt werden. www.futureme.org via Daniel

speakup-e1460213826106-1200x750

SpeakUp – Fragen Tool für Präsentationen

28. April 2016

Du möchtest den Zuhörenden in deiner Präsentation die Möglichkeit geben, online Fragen zu stellen? Die App Speakup ermöglicht es den Teilnehmenden, anonym Fragen zu stellen, diese gegenseitig zu bewerten und beantworten. Als präsentierende Person erhältst du einen Überblick, welche Fragen im Raum stehen und kannst die wichtigsten in der Präsentation aufgreifen. «With no login, SpeakUp […]

CoopKafirahm

Captain Coop Kaffeerahm Deckeli

21. April 2016

Seit 2014 gibt es die interaktive Schnitzeljagd mit Captain Coop durch das Verkehrshaus der Schweiz. Und seit dem 20. April gibt’s auch Kaffeerähmli zum Projekt. Captain Coop wurde von Curious About zusammen mit dreipol GmbH, Boris Zatko und Sarah Hepp für Coop und das Verkehrshaus der Schweiz realisiert.

12901252_1135304403177121_1169437646204466416_o

Curious About – Neue Adresse

1. April 2016

Curious About ist umgezogen und neu am Helvetiaplatz zu finden: Curious About Konzeption & Prozess Design Helvetiaplatz CH-8005 Zürich Mit dabei: Agentur Haut, HiD, Kallenberg PR, Livelab, Projektil und Schwabart. Bild: Adrian

Bildschirmfoto 2016-03-11 um 17.55.24

Hausbesuch Europa

11. März 2016

Im Projekt Hausbesuch Europa stellt die Theatergruppe Rimini Protokoll Fragen, was Europa ist. Antworten geben jeweils 15 Personen, die sich in einer Privatwohnung treffen. Mithilfe eines mobilen Druckgeräts werden die Gruppen durch den Abend geführt. Ausgewählte Antworten sind im europäischen Vergleich auf der Website präsentiert. www.homevisiteurope.org Bild: Screenshot Trailer

denkerei

Die Denkerei – Amt für Arbeit an unlösbaren Problemen und Maßnahmen der hohen Hand

6. März 2016

Bazon Brock’s Denkerei mit dem «Amt für Arbeit an unlösbaren Problemen stellt der Öffentlichkeit seit 2011 Denkmittel in Form von Besucherschulen, action teachings, cognitive tools und theoretischen Objekten in der Orientierung auf bildende Wissenschaften und Erkenntnis stiftende Künste zur Verfügung.» Brock prognostizierte 1990, dass «die Menschen in den Ballungszentren der Welt zukünftig nicht mehr ihre […]

mailing25

Curious About Mailing #25

12. Februar 2016

Das 25. Mailing präsentiert Ihnen drei Trouvailles aus dem Blog. Lesen | Abonnieren

postit

Post-it App

5. Februar 2016

Nutzen Sie oft Post-it’s in Workshops und wollen diese danach digitalisieren? Die Post-it App von 3M für iPhone und iPad unterstützt Sie dabei: die App erkennt die einzelnen Post-it’s und bildet diese digital ab. Die digitalen Post-it’s können danach in der App neu organisiert, bearbeitet und im Anschluss exportiert werden – als PDF, Powerpoint, JPG oder […]

fuckedupnights

FuckUp Nights – Die Kunst des Scheiterns

29. Januar 2016

FuckUp Nights ist ein globales Eventformat aus Mexiko, in dem öffentlich über das Scheitern diskutiert wird. Die gescheiterten Gründerinnen und Gründer haben für ihre Geschichte zehn Bilder zur Verfügung und sieben Minuten Zeit. Im Anschluss folgt eine Diskussion. www.fuckupnights.com via Philippe

udk

Dokumentation eines Podiums, einer Konferenz, Sitzung oder Tagung

25. Januar 2016

Sie möchten ein Podium, eine Konferenz, Sitzung oder Tagung dokumentieren? Im November 2015 fand der der Universität der der Künste die Podiumsdiskussion «Meaning is the Message» statt. Um die Diskussion zu dokumentieren, haben die Veranstalterinnen Stimmen und Bilder eingefangen und ein PDF im Stil einer Bildergeschichte kreiert. Das Dokument ist nicht nur inhaltlich, sondern auch […]

13507161104_433704b74f_k

Ich im Netz, die Folgen der Selbstdarstellung – und wie soziale Netzwerke mit Userinhalten umgehen

11. Januar 2016

Der SWR 2 Beitrag Ich im Netz beschreibt wie Jugendliche sich im Netz präsentieren, ohne um die Gefahren zu wissen, die mit Plattformen wie Youtube oder Younow verbunden sein könnten. «YouTube ist in, Fernsehen ist out. Und zwar komplett. Die Jugendlichen haben ihre eigenen medialen Plattformen und sozialen Netzwerke. Bewertet und belohnt werden sie von Zuschauern, die sie […]

wordcloud (23)

Wordcloud von timdream.org

7. Dezember 2015

Sie möchten aus verschiedenen Wörtern eine Wordcloud generieren? Mit einer Netzrecherche lassen sich unterschiedliche Angebote ausfindig machen wie beispielsweise Wordle, Wordcloud oder die Wordcloud-Funktion von IBM’s manyeyes. Die Wordcloud von timdream.org sticht nach Einschätzung des Autors dieses Blogs unter all den Angeboten hervor. Flexibilität, Geschwindigkeit und dass die Clouds online wieder abrufbar sind, zeichnen diesen […]

startdrawing

#startdrawing im Rijksmuseum – Lernen zu sehen

23. November 2015

Das Nationalmuseum Rijksmuseum in Amsterdam hat Kameras und Smartphones verboten und lädt Besucherinnen und Besucher stattdessen ein, Zeichnungen anstelle von Fotos zu erstellen. Durch das Abzeichnen schaue man sich Dinge genauer an und «lerne zu sehen». «In today’s world of mobile phones and media a visit to a museum is often a passive and superficial […]

Impressum2

Impressum-Generator

5. November 2015

Im Frühjahr 2012 wurde in der Schweiz eine Impressumspflicht für Websites eingeführt. Hintergrund ist die Revision des Bundesgesetzes gegen den unlauteren Wettbewerb (UWG), die per 1. April 2012 in Kraft trat. Möchten Sie ein Impressum für Ihre Website erarbeiten? Ein einfache Hilfestellung bietet der Impressum-Generator der Firma Brunner AG. www.bag.ch/impressum-generator via herrfuchs.ch

mailing24

Curious About Mailing #24

29. Oktober 2015

Erfahren Sie im 24. Mailing mehr über ein aktuelles Projekt. Zudem finden Sie erneut drei Trouvailles aus dem Blog. Lesen | Abonnieren

goldenrecord

Messages from Earth – Voyager Golden Record

23. Oktober 2015

Die Voyager 1 ist eine Raumsonde der NASA zur Erforschung des äusseren Planetensystems und des interstellaren Raums. Die Sonde wurde 1977 mit einer Rakete auf Cape Canaveral gestartet. Voyager 1 führt den «Voyager Golden Record» mit. Auf dieser Datenplatte aus Kupfer mit Goldüberzug sind Bild- und Audio-Informationen über die Menschheit und die Erde gespeichert. Auf […]

kiron-1140x524

Kiron University – Universität für Flüchtlinge

16. Oktober 2015

Kiron ist eine internationale Universität für Flüchtlinge. Sie ermöglicht Flüchtlingen eine höhere Ausbildung und einen Universitätsabschluss ohne Studiengebühren. In den ersten zwei Studienjahren werden online Kurse absolviert und im dritten Jahr können sie offline Kurse an einer Universität besuchen. Die Partneruniversitäten für die Online-Kurse sind beispielsweise Harvard, MIT, Stanford oder Yale und für das dritte […]

smartphone

Freiheit zwischen Gucklöchern und Scheinwerfern – NZZ

25. September 2015

Im NZZ-Artikel «Freiheit zwischen Gucklöchern und Scheinwerfern» vom 4. August 2015 beschreibt Andreas Meili die Problematik der Privatsphäre aufgrund von Suchmaschinen, Datenbanken, Drohnen und Smartphones. Basierend auf aktuellen Rechtsfällen zeigt er Möglichkeiten auf, wie man sich schützen kann. www.nzz.ch Bild: Japanexperterna.se CC BY 2.0

7946386402_a4e1d9e7b3_k

Suche mit Google – Suchoperatoren

3. September 2015

Wenn Sie Google als Suchmaschine nutzen, gibt es verschiedene Suchoperatoren und Satzzeichen, um genauere Suchergebnisse zu erhalten. Eine übersichtliche Auflistung ist im folgenden Forumsbeitrag zu finden: support.google.com

soldenhoff-a3-v-l-riedinger-soldenhoff

Inspiration – Alexander Soldenhoff

3. September 2015

Alexander Soldenhoff, Urgrossvater des Blog-Autors, war Kunstmaler und beschäftigte sich als Flugzeugkonstrukteur. Werke seiner malerischen Tätigkeit sind beispielsweise im Restaurant zum Chropf in Zürich zu sehen. Als Konstrukteur spezialisierte er sich auf die Entwicklung von Flugzeugen ohne Rumpf, so genannte Nurflügel- oder schwanzlose Flugzeuge. Das Exemplar S5 war längere Zeit im Verkehrshaus der Schweiz ausgestellt. […]

IMG_6679

Foresight – die Zukunft gestalten mit Daniel Boos
Curious About Workshop #7

28. August 2015

«Any useful statement about the future should at first seem ridiculous.» Jam Dator Curious About lud am 25. August zum Workshop von Daniel Boos ein. In zwei Stunden präsentierte er unterschiedliche Ansätze, wie die Zukunft analysiert werden kann – eine Methode wurde dann auch gleich exemplarisch in der Gruppe angewendet. Besten Dank an die Teilnehmenden und […]

lf

Lernfilm Festival

10. August 2015

«Erst wer etwas erklären kann, hat es auch verstanden.» Unter diesem Motto lancierte die Unternehmung LernNetz AG das jährliche LernFilm-Festival. Volksschulen, Berufsfachschulen und Hochschulen sind eingeladen, Erklärfilme von maximal drei Minuten zu erstellen. Der diesjährige Wettbewerb widmet sich dem Thema «Neue Medien sicher einsetzen». Interessiert? Dann einen Film kreieren und bis am 10. Oktober 2015 […]

smallpdf

Small PDF – PDFs online bearbeiten

30. Juli 2015

Der Schweizer Onlinedienst smallpdf ermöglicht das Komprimieren, Umformatieren, Zusammenfügen und Aufteilen von PDF-Dokumenten. Das funktioniert hervorragend und schnell! Gemäss den Datenschutzrichtlinien werden die PDFs nach einer Stunde wieder vom Server gelöscht – das ist toll. Etwas irritierend ist jedoch der Hinweis: «We reserve the right to change our Privacy Policy and other terms stated below at […]

mailnig23

Curious About Mailing #23

21. Juli 2015

Im 23. Mailing finden Sie erneut drei Trouvailles aus dem Blog. Zudem: Curious About lädt zu einem Workshop über die Zukunft ein und präsentiert ein aktuelles Projekt. Lesen | Abonnieren

Whatthefont

WhatTheFont – Fonts online erkennen

17. Juli 2015

Sie sehen auf einer Website, auf einem Ausdruck oder in einem PDF eine Schrift und möchten herausfinden, welcher Font das ist? WhatTheFont auf www.myfonts.com unterstützt Sie dabei. Einfach die Schrift abfotografieren oder einen Printscreen davon machen und über die Website hochladen. Im Nu erhalten Sie eine Analyse und Vorschläge, um welchen Font es sich handeln […]

travic

Travic – Transit Visualization Client

3. Juli 2015

TRAVIC visualisiert die Bewegung einer Vielzahl von öffentlichen Verkehrsmitteln auf einer OpenMap. Dafür greift TRAVIC weltweit auf die Fahrplandaten oder Real-Time-Daten unterschiedlichster Anbieter zurück. TRAVIC wurde von geOps sowie der Uni Freiburg entwickelt. tracker.geops.ch siehe auch: Public Transport Simulators via Adrian

hyperisland

Hyper Island Toolbox

25. Mai 2015

Die schwedische Bildungsinstitution Hyper Island lancierte eine digitale Toolbox mit Werkzeugen und Methoden, um Prozesse kreativ und kollaborativ zu gestalten. «This is a toolbox for anyone who wants to do things more creatively and collaboratively in their team or organization. It’s a collection of methods and activities, based on Hyper Island’s methodology, that you can […]