futureme.org – E-Mail aus der Vergangenheit

9. Mai 2016

Die Website Futureme.org lässt einem, dem zukünftigen «ich» eine E-mail senden. Einfach das E-Mail verfassen, ein Versanddatum in der Zukunft wählen und dann irgendwann von der Vergangenheit überrascht werden. Dann bleibt nur zu hoffen, dass in der Zukunft E-Mails noch genutzt werden. www.futureme.org via Daniel

Hausbesuch Europa

11. März 2016

Im Projekt Hausbesuch Europa stellt die Theatergruppe Rimini Protokoll Fragen, was Europa ist. Antworten geben jeweils 15 Personen, die sich in einer Privatwohnung treffen. Mithilfe eines mobilen Druckgeräts werden die Gruppen durch den Abend geführt. Ausgewählte Antworten sind im europäischen Vergleich auf der Website präsentiert. www.homevisiteurope.org Bild: Screenshot Trailer

FuckUp Nights – Die Kunst des Scheiterns

29. Januar 2016

FuckUp Nights ist ein globales Eventformat aus Mexiko, in dem öffentlich über das Scheitern diskutiert wird. Die gescheiterten Gründerinnen und Gründer haben für ihre Geschichte zehn Bilder zur Verfügung und sieben Minuten Zeit. Im Anschluss folgt eine Diskussion. www.fuckupnights.com via Philippe

#startdrawing im Rijksmuseum – Lernen zu sehen

23. November 2015

Das Nationalmuseum Rijksmuseum in Amsterdam hat Kameras und Smartphones verboten und lädt Besucherinnen und Besucher stattdessen ein, Zeichnungen anstelle von Fotos zu erstellen. Durch das Abzeichnen schaue man sich Dinge genauer an und «lerne zu sehen». «In today’s world of mobile phones and media a visit to a museum is often a passive and superficial […]

Junior Lab Berlin

8. Mai 2015

Vom 7. bis 11. April fand in Berlin das Junior Lab statt. In diversen Workshops lernten Mädchen und Jungen zwischen 8 und 14 Jahren die kreativen Möglichkeiten von Hard- und Software spielerisch kennen. «Wir bauen Superhelden, komponieren Lieblingslieder auf selbstgebauten Instrumenten und gestalten kluge Klamotten. Teilnehmer lernen nebenbei sogar eine Art neue Sprache mit lustigen […]

D’Artagnan Modell – Ideen analysieren

23. Dezember 2013

Das D’Artagnan Modell von Sabine Fischer hilft, Ideen systematisch zu begreifen. In Ihrer Arbeit eruierte Fischer, dass eine Idee immer aus drei Einheiten bestehen muss. «Um auf die Welt zu kommen, muss die Idee als explizite Einheit von Anlass, Lösung und Wert verstanden und dargestellt werden.» Anlass Ideen haben immer einen Anlass: Man stößt auf […]

TEDTalk – Elizabeth Gilbert über Kreativität

4. November 2013

Die Autorin Elizabeth Gilbert spricht im TEDTalk über Kreativität und wie damit umgegangen werden kann. Dabei erwähnte sie das alte Griechenland und das alte Rom, wo Kreativität nicht als eine Leistung eines Individuum verstanden wurde, sondern das Kreativität eine Art «göttlicher Diener-Geist» war, der aus einer entfernten, unbekannten Quelle zu den Menschen kam. TEDTalk von […]

Mural.ly – Visual Brainstorming

13. September 2013

Sind Sie der visuelle Typ und lassen sich in Brainstormings eher von Bildern als von Worten inspirieren? Der Onlinedienst mural.ly bietet für dieses Bedürfnis ein passendes Werkzeug. Alleine oder zusammen mit CoCreators erstellen Sie online «Pinwände» und reichern diese per Drag’n’Drop beliebig mit Bildern, Skizzen, Links und Icons oder Dokumenten aus Evernote und Google Drive […]

Text 2 Mind Map

10. April 2013

Text 2 Mind Map ist ein MindMap Tool, das auf einer einfachen Textliste basiert. Durch das Erfassen einer Textzeile entsteht ein Knotenpunkt. Durch das Einrücken einer Textzeile wird diese in der Grafik zum Unterpunkt der darüberliegenden Textzeile usw. Über eine URL kann das MindMap im Anschluss von verscheidenen Usern auch weiter bearbeitet werden. Diese MindMap […]

100 Urban Trends – BMW Guggenheim LAB

29. November 2012

Was sind die Herausforderungen unserer jetzigen und zukünftigen Städte? Das mobile BMW Guggenheim Lab reist in verschiedene Grossstädte, um vor Ort mit Experten und Interessierten diese Frage zu behandeln. Diesen Sommer gastierte das Lab für 1.5 Monate in Berlin. Zum Abschluss des Berliner Aufenthalts publizierten die Verantwortlichen eine Auflistung der 100 meist diskutierten und spannendsten […]

Kreativität aushalten: Buchtipp

11. Oktober 2012

Das Buch Kreativität aushalten / Psychologie für Designer (2010) von Frank Berzbach ist eine kurzweilige Lektüre mit pragmatischen Methoden, um den Arbeitsalltag zielstrebig zu bewältigen. Inhalte sind: – Gestalterisch tätig sein – Richtig arbeiten – Alleine arbeiten – Für andere arbeiten – Falsch arbeiten – Nicht arbeiten Die Publikation fällt nicht nur durch die Vielzahl […]

Ideapaint: Wandskizzen

20. September 2012

Die Farben von Ideapaint bieten eine attraktive Alternative zu zerknitterten Post-its auf oder Pinwänden an der Wand. Der Ideapaint-Lack kann auf jede Wand aufgetragen werden und verwandelt diese dadurch in eine abwischbare Bürotafel. Einfache Wandtafelfarbe oder Whiteboardfolien bieten weitere Möglichkeiten, die Wand beschriftbar zu machen. www.ideapaint.com British Airways: Ideapaint from Picture Farm on Vimeo.

FabLab Luzern

16. Januar 2012

Im Februar 2011 öffnete das FabLab in Luzern seine Tore. Eine Hi-Tech Werkstatt mit einer Vielzahl an Maschinen wie einem Laser Cutter oder einer CNC Fräsmaschine zur Herstellung von Prototypen. Die Werkstatt bietet die Möglichkeit, die Maschinen selber zu nutzen oder an Workshops teilzunehmen. Das FabLab ist Teil der Hochschule Luzern und eines weltweiten Netzwerks. […]

Tinkering Studio, San Francisco

13. Dezember 2011

The Tinkering Studio ist eine Werkstatt für Erfindungen, Forschung und Zusammenarbeit auf einer spielerischen Ebene. Als Teil des Science Museums Exploratorium in San Francisco sind die Besucher eingeladen, selber zu entwickeln, entdecken und Ideen zu visualisieren. In the Tinkering Studio, visitors are invited to explore a curiosity-driven exhibit, chat with a featured artist, or investigate […]

This is Service Design Thinking – Buchtipp

19. November 2011

Das Buch «This is Service Design Thinking» gibt Interessierten einen Einblick in das Entwickeln und Optimieren von Dienstleistungen aus einer Design Thinking Haltung. Die Publikation erklärt Fachbegriffe, beschreibt Berufsfelder, Herangehensweisen, Werkzeuge und Beispiele aus der Praxis. www.thisisservicedesignthinking.com Die im Buch beschriebene Methodik «Service Roleplay» ist mit Fotos visualisiert, die in einem Workshop der Stimmt AG in […]

Zürcher online Stadtdebatte

14. September 2011

Vom 15. – 17. September 2011 führt die Stadt Zürich die«Stadtdebatte» durch: ein online Forum zu Zürichs Stadtentwicklung. Dabei können Zürcherinnen, Zürcher und weitere Interessierte über die nachfolgenden Themen diskutieren und eigene Ideen einbringen: Wie soll sich Zürich baulich verändern? Wo liegen Zürichs Grenzen? Wie wollen wir zusammen leben? Wie leben wir mit 2000 Watt? Wie bewegen […]

Diplomarbeit «Create real value»

10. August 2011

Ivan Mele untersuchte in seiner Diplomarbeit «Business Design» am Masterstudio Design HGK FHNW, wie mittels der Methode «Design Thinking» neue Services und Produkte kreiert werden können. Die Erkenntnisse aus eigenen Massnahmen und einer Vielzahl Interviews fasste er in der Publikation «Create real value» zusammen. Interviews führte er unter anderem mit: – Mario Giudici & Daniel […]

BMW Guggenheim Lab

11. Mai 2011

BWM und Guggenheim lancierten gemeinsam das Projekt BMW Guggenheim Lab. Die Total drei Labs sind als mobile Architektur konzipiert und reisen jeweils zwei Jahre durch drei verschiedene Metropolen weltweit. Das Ziel ist es, über den Zeitraum von sechs Jahren führende Persönlichkeiten aus Architektur, Kunst, Wissenschaft, Design, Technik und Bildung zusammenbringen und Konzepte, Ideen und Designs […]

Born to Learn

20. April 2011

Wie lernen Menschen? Die frisch lancierte Website Born to Learn der englischen Organisation The 21st Century Learning Initiative geht dieser Fragestellung nach. Dabei wird das Schulsystem und die Art, wie heute gelehrt und gelernt wird, mit einem kritischen Auge betrachtet. «Most of today’s schools are based on the assumption that children are born to be […]

SBB Design Thinking

27. Oktober 2010

In seinem Masterdiplomprojekt setzt sich Ivan Mehle mit Design Thinking auseinander. In diesem Kontext führte er einen mehrtägigen Workshop mit dem Titel «Business Design» bei der SBB in Bern durch. Es nahmen circa 12 Personen teil. Als Teil einer Jury war ich am Ende des Prozesses eingeladen, zu den entwickelten Ansätzen im Bereich Produkte- und […]

How great leaders inspire action

11. Oktober 2010

Simon Sinek, Autor von Start with Why, hielt einen spannenden TED Talk über «How great leaders inspire action». Simon Sinek has a simple but powerful model for inspirational leadership all starting with a golden circle and the question “Why?” His examples include Apple, Martin Luther King, and the Wright brothers — and as a counterpoint […]

30 conversations about design

5. Oktober 2010

Die Website Thirty Conversations on Design von Little & Company führte Interviews mit 30 Designern. In 2009, Little & Company reached 30 years of creating, inspiring and being inspired. We decided it was time to commemorate our longevity and success. So we turned to those who keep us fascinated in this industry. We sought out […]

This is Service Design Thinking

5. Oktober 2010

Ein Dokumentationsblog für das kollaborative Buchprojekt «This is Service Design Thinking». Der Blog ist spannend aufbereitet mit einem raffinierten Wettbewerb ausgestattet: Man/Frau kann eine Gratisausgabe des Buchs gewinnen, wenn die genaue Anzahl Seiten geschätzt und diese mit den entsprechenden Tags #TiSDT und #servicedesign auf Twitter publiziert wird. Einfach, clever und witzig gelöst. www.thisisservicedesignthinking.com TiSDT preview […]

Ice Breaker Questions

6. September 2010

swissmiss startet ihre CreativeMornings jeweils mit Icebreaker Fragen. Schöne Idee. http://www.swiss-miss.com/2010/06/creativemornings-icebreaker-tag.html

Open Innovation Automobilindustrie

23. August 2010

BMW unterhält eine Plattform BMW Idea Contest, über welche immer wieder Wettbewerbe für Ideen im Bereich Automobil/Mobilität ausgeschrieben werden. Mit diesem Open Innovation Projekt sollen Visionen für das Auto der Zukunft entwickelt werden – zusammen mit Auto-Fans und wachen Zeitgenossen. www.bmwgroup-ideacontest.com Auch VW schlug einen ähnlichen Weg ein: Über www.app-my-ride.com wurde nach den besten Infotainmentsystemen […]

PmWiki

18. August 2010

PmWiki ist ein von Patrick Michaud entwickeltes PHP-basiertes Wiki. Einfach zu installieren, flexibel in der Handhabung und individuell anpassbar. «PmWiki is designed to be easy to install and customize as an engine for creating professional web sites with one to any number of content authors. The software focuses on ease-of-use, so people with little IT […]

Matt Ridley: When ideas have sex

5. August 2010

Heute ist die TED Präsentation «When ideas have sex» von Matt Ridley im ronorp Newsletter erwähnt. Es lohnt sich! At TEDGlobal 2010, author Matt Ridley shows how, throughout history, the engine of human progress has been the meeting and mating of ideas to make new ideas. It’s not important how clever individuals are, he says; […]

Genug von Ringbindungen?

4. August 2010

Genug von Ringbindungen? Dann empfehle ich, sich mal hinzusetzen, die Bastelutensilien hervor zu nehmen und die folgenden Alternativen auszuprobieren. Mehr Informationen: www.diybookbinding.com Mehr Informationen: www.diybookbinding.com Mehr Informationen: http://curiousdoodles.blogspot.com

OpenIDEO

3. August 2010

OpenIdeo ist eine Community Plattform für das kollaborative Entwickeln von Ideen und Innovationen für das gemeinschaftliche Wohl. OpenIDEO is a place where people design better, together for social good. It’s an online platform for creative thinkers: the veteran designer and the new guy who just signed on, the critic and the MBA, the active participant […]

Innocent Drinks – Pragmatische Visualisierung

2. August 2010

Aus der Geschichte von Innocent Drinks: Im Sommer 1998 hatten die drei Freunde den entscheidenden Einfall: Ein Drink aus ganzen Früchten, der nicht nur gut schmeckt, sondern auch gesund ist. Er würde jungen Berufstätigen wie ihnen selbst die Möglichkeit geben, sich unkompliziert Gutes zu tun. Immerhin lag ihre letzte gesunde Mahlzeit schon wieder Wochen zurück […]