Die Denkerei – Amt für Arbeit an unlösbaren Problemen und Maßnahmen der hohen Hand

By Curious About, 6. März 2016

Bazon Brock’s Denkerei mit dem «Amt für Arbeit an unlösbaren Problemen stellt der Öffentlichkeit seit 2011 Denkmittel in Form von Besucherschulen, action teachings, cognitive tools und theoretischen Objekten in der Orientierung auf bildende Wissenschaften und Erkenntnis stiftende Künste zur Verfügung.»

Brock prognostizierte 1990, dass «die Menschen in den Ballungszentren der Welt zukünftig nicht mehr ihre kulturelle Identität (religiöse Überzeugungen, Sprachgemeinschaft, Verhaltenskodex und Wertevorstellungen) behaupten könnten, um durch sie ihre Gemeinschaft zu festigen. Das einzige, was Menschen in Zukunft gemeinsam haben würden, sei die Konfrontation mit prinzipiell unlösbaren Problemen.»

Doch «wären Probleme lösbar, müsste man sie nicht ernst nehmen. Probleme sind Zumutungen der Wirklichkeit, wenn sie nicht lösbar sind.»

Weiterlesen und unlösbare Probleme online diskutieren.

www.denkerei-berlin.de

via LdK UdK