Digital Wellness – Reduktion der digitalen Präsenz

By Curious About, 24. Oktober 2014

Das stetige Bedienen und Managen digitaler Begleiter wie Smartphones, Computer oder Social Media Accounts braucht Zeit und Aufwand. Im Magazin t3n gibt der Autor Andreas Lenz 10 Empfehlungen, wie die digitale Präsenz reduziert und somit die Entspannung und Produktivität gefördert werden kann.

Zum Beispiel:

– Erkläre dein Schlafzimmer zur internetfreien Zone!

– Verbanne den Mail-Client von Deinem Smartphone

– Zelebriere deine Mittagspause

Bild: Esther Vargas