Wenn das Babyphone zum Trojanischen Pferd mutiert – NZZ

By Curious About, 3. November 2016

Der NZZ Artikel Wenn das Babyphone zum Trojanischen Pferd mutiert von Zoé Baches beschreibt auf eingängige Weise, wie Internet-of-Things-Devices genutzt werden, um Server anzugreifen.

Dafür werden eine Vielzahl am Internet angeschlossenen Geräten wie Drucker, Toaster oder Babyphones unter Kontrolle gebracht, um damit einen bestimmten Server mit Anfragen zu befeuern – und ihn so zum Erliegen zu bringen (Distributed-Denial-of-Service-Attacken).

Bild: Erwan Martin CC BY 2.0